IDC-Lumino-Leinen



Getestet und empfohlen von K-9® Suchhundezentrum / Alexandra Grunow

 

JULIUS-K9® hat die erste Lumino®-Leine der Welt entwickelt.

Der Leinenname 'LUMINO®' wurde von unten stehendem Prozess entwickelt/inspiriert:

Bei der Lumineszenz wird von außen zugeführte Lichtenergie (Sonne /Lampe) vom Leinen-Material absorbiert und als reines Licht ohne Wärmeabgabe im Dunkeln wieder abgegeben. Wir sprechen auch vom Nachleuchten! Ein sehr kurzes Nachleuchten als unmittelbare Folge und Begleiterscheinung bezeichnet den Begriff der FLUORESZENZ (Hinweis: sobald die Lichtenergiequelle erlischt, verschwindet die Fluoreszenz), wogegen PHOSPHORESZENZ ein längeres Nachleuchten nach der Anregung beschreibt.

Die hervorragende Eigenschaft der Lumino®-Leine ist die Fähigkeit, zu phosphoreszieren/im Dunkeln nach zu leuchten. Die Leine muss über einen längeren Zeitraum mit Licht aufgeladen werden, damit sie nachleuchtet. Der Zeitraum des Nachleuchtens hängt von der Dauer und Intensität des Aufladens ab. Das starke Polyester-Gewebe ist in einem silikonähnlichen Material eingegossen und hat sich in vielfältigen Belastungstests bewährt. Es ist wasserabweisend, sehr zug- und rutschfest in der Hand, pflegeleicht zu säubern und kann auch desinfiziert werden.

Die LUMINO®-Leinen gibt es in den Längen 0,8 - 15 m, unterschiedlich je mit oder ohne Schlaufe.

Wählbar in den Farben: Rot > R, Neon > NE, Aquamarin > AM, Schwarz (ohne Farbkürzel!)

Zusätzlich bieten wir an:

eine Doppelführleine (2,20 m)

Artikelnummer: 216DP-SN,

eine Koppel f. 2 Hunde (75 cm) Artikelnummer: 216KO-SN

oder einen Kurzführer (35 cm) Artikelnummer: 216KF-SN

 Patent-Registrationsnummer: DE202011101381U1, U11 00015, U12 00025, EP2976945

Die im Dunkeln leuchtenden Ausrüstungen sichern gute Sichtbarkeit und können dadurch Leben retten.


Die rote IDC® Lumino®-Leine ist phosphoreszierend, in der Mitte mit einem leuchtend-blauen Streifen.

Der Phantasiename 'LUMINO®' wurde durch den Begriff der Lumineszenz / lumineszierend inspiriert, es bedeutet die Lichtemission von Körpern mit niedrigen Temperaturen.
Eine Art davon ist das Phänomen (Fotolumineszenz), wo wir von der Lichtemission nach vorheriger Lichtimmission sprechen
1. sofortige Emission von Licht nach der Immission von Licht: FLOURESZENZ
2. verspätete Emission von Licht nach der Immission von Licht: PHOSPHORESZENZ

 

Produkte getestet

Die mechanische Belastbarkeit der verwendeten Materialien und des Fertigprodukts wurde durch innova text logo (Textile Engineering and Testing Institute Co.)  kontrolliert.


MADE IN HUNGARY
Seite 1 von 4
Artikel 1 - 25 von 94