Frage:  Warum ist das Geschirr eine bessere Wahl als das Halsband?

Antwort:

Das IDC-Powergeschirr ist geeignet den schädlichen Druck auf die Halswirbelsäule  Ihres Hundes zu verhindern. Durch die ideale Passform des IDC- Geschirres, verteilt  sich die Kraft Richtung  Brustbein. Der Brustkorbmuskeln fängt einen großen Teil der Belastung auf.

 

Frage:  Wie passe ich das Geschirr optimal an?

Antwort

Zur richtigen Auswahl des Hundegeschirrs mit der rich­tigen Größe ist es unbedingt wichtig, dass man die Maße korrekt ausmisst.

1. Wir messen den Brustumfang des Hundes ca. vier Finger hinter den Vorderläufern, dort wo dann später der Gurt unterm Bauch platziert wird.

Beim Anlegen der Gurte muss man auf zwei Sachen achten:

2. Der Bauchgurt sitzt optimal, wenn wir am Rücken des Hundes unsere Finger unter das Geschirr schieben können.

3. Der Brustgurt muss so eingestellt werden, dass vier Finger bequem zwischen den Vorderläufern des Hundes und dem Bauchgurt hinpassen. (Bei den Maßen Babyl und Baby2 reicht ein Abstand von zwei Fingern.)

Praxistipp: Wenn Sie das Gewicht des Hundes kennen, schauen Sie in der Masstabelle.

und suchen das Geschirr mit dem zutreffenden Gewicht.

Tabelle:

Geschirrgrösse

Brustumfang

Gewicht des Hundes

1

63 - 85 cm

23 - 30 kg

2

71 - 96 cm

28 - 40 kg

3

82 - 115 cm

40 - 70 kg

4

96-138 cm

70-90 kg

0

58 - 76 cm

14 - 25 kg

Mini-Mini

40 - 53 cm

4 - 7 kg

Mini

49 - 67 cm

7 - 15 kg

Baby1

29 - 36 cm

0,8 - 3 kg

Baby2

33 - 45 cm

2 - 5 kg

 

 

Achtung! Eine Konsequenz der falschen Größenwahl, des falschen Anbringens des Hundegeschirrs und/oder der falschen Benutzung der Hundeleine kann sein, dass der Hund sich aus dem Geschirr oder aus dem Halsband befreit. Für Schäden, die daraus resultieren, übernimmt JULIUS-K9 keine Haftung.

 

Frage:  Mir gefällt der Artikel nicht. Was kann ich tun?

Antwort:

1) siehe Widerruf / Formular unter Widerrufsrecht

2) Retoure - erfolgt auf eigene Kosten

 

Frage: Beim Umtausch - Die Größe ist falsch. Was ist zu tun?

Antwort:

1) Rücksendung der Ware erfolgt auf eigene Kosten (es sei denn, es handelt sich um einen Versandfehler) 2) Für den in Rechnung bzw. den bezahlten Betrag erstellen wir eine Gutschrift 3) Neuer Auftrag wird angelegt 4) Differenzbetrag wird erstattet oder belastet (je nach Rechnungswert) 5) Ware mit umgetauschten Artikel wird versandt

 

Frage: Das Produkt weist einen Fehler bzw. eine Beschädigung auf. Wie geht man vor?

Um eine Gewährleistung bei Garantieanspruch zu belegen, sendet man vorab (wenn möglich) ein Foto des reklamierten Produktes an die Email-Adresse: info@k9-tierbedarf.de. Nach erfolgter Überprüfung und Bestätigung wird die Ware zusammen mit dem Kaufbeleg an unsere Anschrift versandt. Die Versandkosten werden von uns getragen. Entweder erfolgt eine Gutschrift oder die Ware wird umgetauscht.

Wird das gekaufte Produkt bei einen Einzelhändler/Onlineshop gekauft, so wendet man sich bzgl. der Reklamation innerhalb der Garantiezeit direkt an den jeweiligen Händler, bei dem man die Ware gekauft hat.

 

Frage: Wie ist die Reklamationsfrist für Händler?

Händler sind angehalten, unverzüglich nach Erhalt der Ware - spätestens nach 24 Stunden - etwaige Mängel bzw. eine Beschädigung bei uns zu melden.